Anne von Hoyningen-Huene

Anne von Hoyningen-Huene

Künstlerin und künstlerische Prozessbegleiterin

Anne von Hoyningen-Huene ist studierte bildende Künstlerin mit den Schwerpunkten Zeichnung und Malerei und ist pädagogisch ausgebildet. Diese Felder verbindet sie als künstlerische Prozessbegleiterin in Hochschulen, in der Weiterbildung und für Unternehmen.
Die Potenziale künstlerischen Denkens und Handelns sowohl für kunstferne als auch kunstaffine Zielgruppen in lebendigen Aktionen und Seminaren erfahrbar zu machen, ist ein Zentrum ihrer Arbeit. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, mit reflektierter Kunstpraxis und einem Transfer auf unterschiedliche Berufsfelder zur Persönlichkeitsentwicklung ihrer Klient*innen beizutragen, insbesondere auch im Hinblick auf die Herausforderungen der VUKA-Welt.
Sie ist seit 2015 an der Alanus Hochschule im Fachbereich Wirtschaft als Lehrbeauftragte in den künstlerischen Modulen tätig. Sie leitet bildnerisch geprägte sowie intermediale Formate, im Zusammenspiel mit Künstler*innen anderer Professionen und im Tandem mit den Professor*innen der Betriebswirtschaftslehre.

Konferenzbeiträge

TBA

Kontakt